Mein Seelenflug

Unter diesem Titel arbeite ich derzeit an meinem ersten Buch und schreibe auf Facebook.

Seit März 2020 sind erste Folgen meiner Geschichte als Hörbuch auch über den Podcast oder auf YouTube zu finden.

.

Zum Inhalt:

Vom Opfer zum Schöpfer.
Aus dem Elend in die Welt.

Ich erzähle meine Geschichte. Ich zeige, wie diese Entwicklung gelang. Wofür alles geschehen sollte. Warum ich heute den Sinn darin erkennen kann, meine Geschichte zu teilen: Um Mut zu machen, um anderen eine helfende Hand zu reichen, um Impulse zu setzen, um die Tür zu öffnen zu wertvollen Erkenntnissen. Vielleicht sogar, um Leid zu mindern und inneres „Heil-Werden“ anzuregen. Ich selbst musste mehr als 40 Jahre auf die Antwort auf meine verzweifelte Frage warten – wozu soll dieses Leben bloß gut sein?

Ich berichte davon, wie man im tiefsten Sumpf und im steinigsten Gelände die Dankbarkeit entdecken und sich selbst finden kann. Wie die Zeichen des Körpers und des Lebens helfen können, wenn man sie zu deuten weiß. Wie man sich aus dem Nichts ins Ganze bewegen kann.

Ich lade dich ein, mich auf meinem Weg der Heilung zu begleiten.
Heilung bedeutet „ganz werden“.  Das wünsche ich jedem von uns.

*****

Einen Einblick in meine Geschichte vermittelt außerdem der Abdruck eines Kapitels, der online in der Tattva Viveka unter der Überschrift „Der Ruf Gottes“ zu finden ist.